Menschen praktizieren Yoga aus vielen Gründen

Zur Entspannung, für den Körper, den Geist, für mehr Achtsamkeit oder einfach, um etwas Zeit für sich zu haben.
Was immer deine Motivation ist: Ich hoffe, dass Dir der Yoga-Unterricht hilft, dein Leben gesünder und glücklicher zu machen. Erlebe das Wunder deines Atems.

Hatha Yoga

Der Körper als Ausgangspunkt des Weges
Yoga hat seinen jahrtausende alten Ursprung im antiken Indien und gilt als philosophische Lehre, die eine Vielzahl körperliche und geistige Übungen umfasst. Der Übungsweg des Yoga spricht den Menschen in seiner ganzen Vielfalt an. Dabei verlangt Yoga eigenes Tun und das Ernstnehmen des eigenen Erfahrens.

Yoga für dich
Yoga fördert dein Körperbewusstsein und deine Konzentration und gibt dir gleichzeitig innere Ruhe und Entspannung. Es bringt deinen Energiefluss ins Gleichgewicht und beruhigt deinen Geist. Du findest zu deiner Mitte, erfährst mehr Selbstbewusstsein, Frieden und Glück.

Die Techniken
Im Westen wird heute vor allem Hatha Yoga praktiziert. Darunter verstehen wir Körper- und Atemübungen, Entspannung und Meditation.
Asanas (Körperhaltungen)
Achtsam angewendet, wirken die Körperübungen ausgleichend auf dein vegetatives Nervensystem, Spannungen werden verringert, Kraft aufgebaut.
Pranayama (Atemführung)
Der Atem ist Spiegel von Körper und Seele. Gezielte Atemübungen zentrieren deinen Geist und lassen dich ruhig in dir ruhen. Regelmässiges Üben erweitert dein Atemvolumen, reduziert Stress und baut Energie auf.

Konzentration und Meditation
Wahrnehmen ohne zu werten oder zu beeinflussen, still und gesammelt bleiben. Das ist gar nicht so einfach. Die mentalen Übungen helfen dir, deine inneren Kraftquellen zu aktivieren und dein Selbst zu finden.

Entspannungstechniken
Helfen dir, aufzutanken und eine tiefe Regeneration zu erleben.

Kurszeiten

Montag: 18:30 - 19:45
Dienstag: 09:00 - 10:15 / 20:00 - 21:15
Mittwoch: 19:00 - 20:15
Freitag: 09:00 - 10:15

Kosten

CHF 280.- für 12 Wochen (1x pro Woche)
CHF   30.-  bar bei Teilnahme (Einzellektion)
Von den meisten Krankenkassen anerkannt
Privatlektionen: CHF 120.-  (60-75Min.)

Kundalini Yoga

Yoga des Bewusstseins
Kundalini Yoga ist eine transformierende, ganzheitliche Körper- und Energiearbeit, die auf alle Bereiche des Seins eine tiefgehende Wirkung hat - Körper, Geist und Seele werden gleichermassen angesprochen.

Das Potential schlummert in dir
Menschen jeden Alters und unabhängig von ihrer körperlichen Verfassung erfahren durch Kundalini Yoga schnell einen Zustand innerer Ruhe und Zentriertheit bei gleichzeitiger Wachheit. Kundalini Yoga bietet sich besonders auch für Menschen an, die mitten im Leben stehen. Die aktiven und schwungvollen Übungen des Kundalini Yoga regen Kreislauf und Stoffwechsel an und erhöhen nach und nach die Flexibilität des Körpers.

Die Technik
Asanas (Körperhaltungen), Pranayama und Dhyana sind feste Bestandteile jeder Kundalini Übungslektion. Dabei nimmt der Atem einen zentralen Stellenwert ein und wird während den Übungen bewusst eingesetzt.

Kriya (Übungsreihe mit Asanas & Pranayama)
Das Kundalini Yoga umfasst rund 50 Basishaltungen deren fokussierte Ausführung eine zunehmende körperliche Flexibilität und Vitalität, Entspannung sowie die Bewusstseinserweiterung im Auge haben.

Pranayama (Atemführung)
Der Atem ist Spiegel von Körper und Seele. Im Kundalini Yoga üben wir neben der bewussten Tiefenatmung auch weitere Atemtechniken wie Feueratmung, Wechselatmung und Atmung in bestimmtem Rhythmus bei der die Lungenkapazität erweitert und gekräftigt wird.

Dhyana (Meditation)
Wir fokussieren uns auf bestimmte Punkte und bringen so unseren ewig "plappernden" Geist allmählich zur Ruhe. In der Tiefenentspannung integrieren wir nach und nach die durch die Körperübungen und die bewusste Atemführung generierte Engergie.
Du fühlst dich ausgeglichen, vital und voller Energie und begegnest so den Herausforderungen des Alltags mit Ruhe und Gelassenheit!


Kurszeiten Kosten
Sonntag: 24. November 2019   08:00h - 10:00h

CHF 50.- pro Lektion (2 Std.)
Privatlektionen: CHF 120.-  (60-75Min.)

Beckenbodentraining

Die Kraft aus der Mitte
Wenn auch oft verkannt, bildet der Beckenboden unsere Mitte, in ihm steckt unsere Kraft. Der Beckenboden ist ein Muskelring zwischen Schambein und dem unteren Ende unserer Wirbelsäule. Er sorgt dafür, dass die Organe des Beckens - Blase, Gebärmutter und Enddarm an ihren Positionen gehalten werden und hilft, die Schliessmuskeln von After, Scheide und Harnröhre zu kontrollieren. Ist die Beckenbodenmuskulatur zum Beispiel nach einer Geburt geschwächt, kann sie ihre Aufgabe nicht mehr zuverlässig wahrnehmen. Organsenkungen und Inkontinenzen können die Folgen sein. Deshalb tun wir gut daran, die Muskulatur durch Beckenbodentraining konsequent zu kräftigen und dadurch den Folgen einer geschwächten Beckenbodenmuskulatur vorzubeugen.

Von Frau zu Frau
Unser Beckenboden ist etwas sehr intimes. Die Begleitung von Frau zu Frau beim Entdecken, Spüren und Trainieren halten wir deshalb für sehr wichtig. In unserem Beckenbodentraining Kurs lernst du, deinen Beckenboden in Anspannung und Entspannung zu erfahren. Wir stärken ebenso die Rücken- und Bauchmuskulatur und vermitteln Körper- und Haltungsbewusstsein für den Alltag. Dabei kommt natürlich der wertvolle Austausch zwischen Frauen und Müttern nicht zu kurz.

Grundsätzlich gilt: je früher eine Frau ihren Beckenboden kennt und regelmässig trainiert, desto höher sind ihre Chancen, nie mit den Folgen einer geschwächten Beckenbodenmuskulatur konfrontiert zu werden.

Übung macht die Meisterin
Am Anfang wird es dir schwierig vorkommen, die Muskeln des Beckenbodens isoliert zu trainieren. Mit den vermittelten Übungen, die du auch in deinen Alltag einbauen kannst, fällt es dir jedoch bald leichter, deinen Beckenboden regelmässig fit zu halten. 

Und du wirst gleich mehrfach gewinnen, wenn du über deinen Beckenboden bestimmst und nicht dein Beckenboden über dich!

Kurszeiten

Montag: 20:00 - 21:15
Dienstag: 18:30 - 19:45

Kosten

CHF 280.- für 12 Wochen (1x pro Woche)
Von den meisten Krankenkassen anerkannt
Privatlektionen: CHF 120.-  (60-75Min.)

Kinder Yoga

Erlebniswelt Kind
In unserer modernen, reizüberfluteten Welt müssen auch Kinder immer wieder neu zu ihrem Gleichgewicht finden. Einst entstanden aus dem Erwachsenenyoga, werden die Kinderyogastellungen spielerisch in "Geschichten" verpackt und dynamisch geübt. So kommen sie dem natürlichen Bewegungsdrang des Kindes nach, während dieses mit allen Sinnen lernt, seinen Körper im Austausch von Bewegung und Ruhe besser wahrzunehmen und zu steuern.

Dein Kind 'spielt' Yoga
Kinder Yoga unterscheidet sich vom Yoga, den Erwachsene üben. Nicht Ruhe und Stille sind vorrangig, sondern  Bewegung mit Spass. Die altersgerechten Übungen (Asanas) fördern das Körperbewusststein, die Konzentrationsfähigkeit und Beweglichkeit während sie den jungen Körper kräftigen. Kinder lieben es, die Tierübungen auszuführen: wie ein Löwe zu brüllen, einen Katzenbuckel zu machen oder wie die Krähe zu gehen.

Der Gewinn
Kinder Yoga hat vielseitige positive Wirkungen. Regelmässig praktiziert, werden gesunde Beweglichkeit und gutes Körper- und Selbstbewusstsein gefördert. Das Kind lernt, seine Aufmerksamkeit zu bündeln und Übungen mit Achtsamkeit auszuführen. Auch die geistige Entwicklung erfährt durch Yoga eine Stärkung während die innere Ruhe gefördert wird, was unter anderem eine bessere Lernfähigkeit begünstigt. Mit dem Prinzip der Anspannung-Entspannung erschliesst sich dem Kind ein einfaches Mittel zum "Umschalten", mit dem es seine Befindlichkeit selber steuern kann. Es kann sich auf die Aussenwelt einlassen oder bei sich bleiben und es lässt sich weniger von äusseren Umständen ablenken.

Kurszeiten

Auf Anfrage
Privatlektionen: CHF 100.-  (60.-)

Persönlicher Unterricht Hatha Yoga

Im Mittelpunkt des Geschehens
Der persönliche Unterricht stellt dich, deine Situation, Wünsche und Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Ein speziell auf dich massgeschneidertes Übungsprogramm, das dein Alter, deine beruflichen Anforderungen, deinen Gesundheitszustand und deine Lebenssituation berücksichtigt, kann auf vielen Ebenen zu einer positiven Veränderung beitragen.

Am Anfang steht das Gespräch
Deine Erwartungen und Wünsche sowie deine körperlichen Bewegungsmöglichkeiten sind massgebend für dein persönliches Übungsprogramm. Allfällige Beschwerden werden sorgfältig erfasst.
Beim Einzelunterricht kann ich mich speziell auf deine Bedürfnisse einrichten. Ob du bereits Yoga praktiziert hast, beweglich bist oder körperliche Einschränkungen hast, stellt kein Hindernis dar.

Im ruhigen, geschützten Rahmen kannst du loslassen und in dir eintauchen.

Sei im Fluss des Lebens, indem du nicht gegen den Strom schwimmst, sondern die Gegebenheiten nimmst, wie sie sich dir bieten. 

Kurszeiten

Auf Anfrage / auch Samstags möglich

Kosten

CHF 120.- pro Stunde